Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Raub auf Geldinstitut

Nachrodt-Wiblingwerde (ots) - Raub auf Geldinstitut

Am heutigen Dienstag, 24.02.2014, gegen 09.08 Uhr, betrat ein maskierter Einzeltäter die Sparkasse an der Hagener Straße und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld. Die Angestellte händigte das Geld aus, welches in einen Leinenbeutel gesteckt wurde. Der Täter flüchtete danach zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Angestellten blieben unverletzt. Täterbeschreibung: männl. Person ca. 165 cm groß helle Augen sprach mit Akzent dunkelgrüne Jacke mit Pelzimitat Pistole mit schwarzem Griff und silbernem Lauf Leinenbeutel mit roter Aufschrift verstaut

Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise zu verdächtigen Personen und oder dem Täter sowie Fahrzeugen im Umfeld der Sparkasse nimmt die Polizei in Altena (Tel.: 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: