Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrecher dank Zeugin festgenommen

Lüdenscheid (ots) - Wermecker Grund

Eine Passantin bemerkte am heutigen Freitag, 21.02.2014, gegen 03:00 Uhr, im Kindergarten den Lichtstrahl einer Taschenlampe und informierte die Polizei in Lüdenscheid. Durch die Einsatzkräfte wurden im Gebäude Geräusche wahrgenommen. Bei der Durchsuchung mit Unterstützung des Diensthundes konnte ein 22-jähriger Lüdenscheider fixiert und vorläufig festgenommen werden. Da ein weiterer Täter auf dem Dach vermutet wurde, wurde dies unter Hinzuziehung einer Drehleiter der Feuerwehr abgeleuchtet und abgesucht. Ein weiterer Einbrecher konnte jedoch nicht mehr angetroffen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: