Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Drei Einbrüche angezeigt

Hemer (ots) - Woeste Grundschule Kantstraße In der Nacht vom 07.02.zum 08.02.2014, hebelten unbekannte Täter die Tür zur Pestalozziturnhalle auf. Der Sachschaden beträgt ca. 800,- Euro. Ob Beute gemacht wurde, ist bis dato noch nicht ermittelt.

Urbecker Straße Am Samstag, 08.02.2014, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr, brachen die Täter die Balkontor der im Hochparterre gelegenen Wohnung auf und durchsuchten diese. Ob etwas entwendet wurde, kann bislang nicht gesagt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 200,- Euro.

Altenaer Straße Ebenfalls am Samstag, 08.02.2014, 20:00 - 23:20 Uhr, hebelten unbekannte Täter die rückseitige Terrassentür eines Reihenhauses auf und durchsuchten sämtliche Behältnisse. Aus einem Schlafzimmerschrank entwendeten sie einen Safe mit Bargeld sowie Schmuck. Hierbei hinterließen sie einen Sachschaden von ca. 200,-- Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hemer (Tel.: 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: