Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Verkehrsunfallflucht - Zeugen und Verursacher gesucht

Menden/Iserlohn (ots) - Am, 31.01.2014, gegen 13.00 Uhr, befuhr der 65-jährige Iserlohner mit seinem Fahrrad die Gruländer Straße in Menden, aus Fahrtrichtung Kreisverkehr Langschede kommend, in Richtung Drüpplingser Straße. In Höhe einer Rechtskurve mit durchgezogener Mittellinie, kam ihm ein sehr großer Traktor entgegen, der plötzlich durch einen blauen Kastenwagen (Klein-Bus oder -Lkw) mit sehr hoher Geschwindigkeit überholt wurde. Der Kastenwagen kam dem Fahrradfahrer direkt auf seiner Spur entgegen. Nur durch sofortiges Lenken nach rechts und darauf folgenden Sturz in die Böschung, konnte der Iserlohner einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Der Fahrer des blauen Fahrzeugs setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der 65-jährige zog sich Verletzungen am Kopf und Becken zu. Sachschaden am Fahrrad entstand nicht. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können. Ferner wird der Traktorfahrer gesucht. Er und eventuell weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Menden oder Iserlohn zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: