Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrecher kommen am Freitag zur Tageszeit

Schalksmühle (ots) - Amphoper Straße Am Freitag, 17.01.2014, im Tatzeitraum von 16:15 Uhr bis 18:15 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Balkontür eines Einfamilienhauses auf und durchwühlten alles. Über Art und Umfang der beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Der Sachschaden wird mit ca. 500,-- Euro angegeben.

Bei einem weiteren Einbruch in der Amphoper Straßeam, am Freitag, in der Zeit von 17:15 - 18:00 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Hauses auf und entwendeten Bargeld und eine Armbanduhr. Der hinterlassenen Sachschaden hier wird mit ca. 150,-- Euro angegeben.

Am Golfplatz Ebenfalls am Freitag, 17.01.2014, in der Zeit von 15.30 - 18.45 Uhr, versuchten der/die Einbrecher zunächst vergeblich, die Terrassentür eines Hauses aufzuhebeln. Erst das Aufhebeln eines Kunststofffensters ermöglichte ihnen den Zugang zu den Räumlichkeiten. Hier durchsuchten sie alle Räume und entwendeten Schmuck und persönliche Papiere. Der Sachschaden wird mit etwa 300 Euro beziffert.

Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Halver (Tel.: 9199-0) entgegen.

"Beratung zum Einbruchschutz bietet die Polizei unter 02373/9099-5511 oder 5512"

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: