Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Drei Einbrüche am Wochenende angezeigt

Meinerzhagen (ots) - Im Alten Dorf Unbekannte Täter hebelten im Verlauf der vergangenen Woche die Terrassentür auf und durchsuchten ein Einfamilienhaus. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200,- Euro.

Falkenweg Am Samstag 11.01.2014, in der Zeit von 14:30 Uhr bis 19:15 Uhr, hebelten unbekannte Täter ein Fenster zum Abstellraum im Erdgeschoss auf und durchsuchten das gesamte Haus. Die täter hatten es hier auf Handtaschen und Bekleidungsgegenstände abgesehen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200,- Euro.

An der Linde Am Sonntag, 12.01.2014, in der Zeit von 11:30 Uhr - 16:30 Uhr, hebelten Einbrecher ein rückwärtig gelegenes Fenster eines Hauses auf, durchsuchten im Objekt mehrere Räume und durchwühlten diverse Schränke und Schubläden. Angaben zum Diebesgut konnten noch nicht gemacht werden. Der hinterlassene Sachschaden beträgt ca. 1.000,-- Euro.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Meinerzhagen (Tel.: 9199-0) entgegen.

"Beratung zum Einbruchschutz bietet die Polizei unter 02373/9099-5511 oder 5512"

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: