Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrecher in Holzwerkstatt, am Kindergarten und in Gaststätte

Iserlohn (ots) - Friedrich-Kirchhoff-Straße Unbekannte Täter hebelten in der Zeit vom 18.12.13, 15Uhr - 06.01.14, 06:45 Uhr, ein Fenster der Holzwerkstatt der Stadt Iserlohn auf. Im Objekt wurden die durch Vorhängeschlösser gesicherten Personalspinde aufgehebelt, sowie die Tür des Büros. Zum Diebesgut können noch keine Angaben gemacht werden. Der hinterlassene Sachschaden wir mit ca. 1500,-- Euro angegeben.

Kindergarten Hindenburgstraße Tatzeit: 24.12.13, 11.00 Uhr - 06.01.14, 07.25 Uhr Unbekannte Täter versuchten das Doppelflügelfenster des Kindergartens aufzuhebeln. Der Versuch misslang. Der Sachschaden wird mit ca. ca. 400,-- Euro angegeben.

Düsingstraße Tatzeitraum: 05.11.2014, 21:30 Uhr bis 06.01.2014, 10:00 Uhr Im Tatzeitraum verschafften sich bislang unbekannte Täter unberechtigten Zugang zu der Gaststätte und entwendeten einen PC und Münzgeld. Der entstandene Sachschaden ist eher gering.

Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei in Iserlohn ( Tel.: 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: