Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Emmerich - Einbruch in Kindergarten
Polizei nimmt 34-jährigen Täter fest

Emmerich (ots) - Am Dienstag (20. Juni 2017) gegen 2 Uhr hörte ein Anwohner verdächtige Geräusche aus einem Kindergarten an der Schulstraße und verständigte die Polizei. Die Beamten trafen kurz darauf auf einem angrenzenden Grundstück einen 34-jährigen Mann aus Emmerich an. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten Einbruchswerkzeuge und Diebesgut aus dem Kindergarten. Der 34-Jährige gab zu, ein Fenster des Kindergartens aufgebrochen zu haben. Er hatte aus dem Kindergarten Süßigkeiten, eine Dreifachsteckdose sowie ein Stabfeuerzeug entwendet. Die Polizei leitete gegen den 34-Jährigen ein Strafverfahren ein. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: