Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Bedburg-Hau - Mülltonnenbrand / 22-Jähriger auf frischer Tat ertappt

Bedburg-Hau - Hasselt (ots) - Am Samstag (17. Juni 2017) gegen 5.15 Uhr zündete ein 22-jähriger Mann aus Bedburg-Hau eine Mülltonne an, die an der Straße Am Ehrenmal unter einem Carport stand. Ein Zeuge, der den 22-Jährigen kennt, sah ihn vor der brennenden Mülltonne stehen. Der Zeuge zog die Mülltonne aus dem Carport. Als er den 22-Jährigen festhalten wollte, riss dieser sich los. Die brennende Mülltonne wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Die Polizei nahm den alkoholisierten 22-Jährigen kurze Zeit später zuhause vorläufig fest. In seiner Vernehmung gab er zu, Papier in der Mülltonne mit einem Feuerzeug angezündet zu haben. Der 22-Jährige gab eine weitere Tat zu, bei der er am 27. Februar 2017 auf der Kalkarer Straße eine Mülltonne und einen Rasenmäher angezündet hatte. Den brennenden Rasenmäher hatte er in ein leerstehendes Gebäude geschoben. (Siehe Pressemeldung vom 27. Februar 2017, 15.42 Uhr). Die Polizei leitete gegen den 22-Jährigen ein Strafverfahren ein. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde er entlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: