Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kalkar - Vorfahrt in Kreisverkehr missachtet / Fahrerin von einem dunklen Kleinwagen gesucht

Kalkar (ots) - Am Freitag (14. Oktober 2016) gegen 10.50 Uhr kam es in dem Kreisverkehr Römerstraße / Gocher Straße zu einer Vorfahrtsverletzung. Der Fahrer eines roten VW Polo war aus Richtung Kaserne von der Römerstraße in den Kreisverkehr eingefahren. Eine unbekannte Fahrerin eines dunklen Kleinwagens fuhr von der Gocher Straße aus Richtung Goch in den Kreisverkehr ein. Sie missachtete die Vorfahrt des Polo-Fahrers und fuhr im Kreisverkehr parallel zum VW. Der Polo-Fahrer konnte mit einer Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern.

Die unbekannte Fahrerin hatte blonde lockige Haare und trug eine Sonnenbrille mit großen Gläsern. Ihr dunkler Kleinwagen hatte das Kennzeichen KLE-L mit einer drei- oder vierstelligen Zahlenfolge.

Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: