Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Versuchter Raub in Tankstelle
Angestellte kann Tür verriegeln

Emmerich (ots) - Am Samstag (10. September 2016) gegen 21.40 Uhr sah eine Angestellte einer Tankstelle auf dem Kapellenberger Weg, wie ein maskierter Mann sich dem Eingang näherte. Die Angestellte betätigte die Verriegelung, so dass die Eingangstür versperrt war. Als der Täter bemerkte, dass er nicht in das Tankstellengebäude gelangen konnte, flüchtete er in unbekannte Richtung.

Der Täter war ca. 1,80 bis 1,85m groß, hatte eine helle Hautfarbe und eine schlanke Figur. Er trug eine schwarze Sturmhaube mit Sehschlitz, einen blauen Schal, eine dunkle Jacke und eine schwarze Trainingshose mit weißen Streifen.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822-7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: