Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Gefährliche Körperverletzung
45-jähriger durch fünf Männer leicht verletzt

Kleve-Kellen (ots) - Am Sonntag (28. August 2016) gegen 0.30 Uhr stand ein 45-jähriger Mann aus Kranenburg mit seiner Lebensgefährtin am Rand des Kirmesplatzes auf der Straße Zur Alten Kirche. Eine Gruppe von fünf Männern kam hinzu und mischte sich in die Unterhaltung ein. Plötzlich schlugen die Männer auf den 45-Jährigen ein, der daraufhin zu Boden stürzte. Die fünf Männer traten dann gegen den Körper und die Arme des Kranenburgers. Der 45-Jährige wurde leicht verletzt und begab sich zu einem späteren Zeitpunkt in ärztliche Behandlung.

Ein Täter war ca. 30 bis 35 Jahre alt, ca. 1,90m groß und hatte kurze Haare. Ein anderer Täter war ca. 30 Jahre alt und hatte ein asiatisches Aussehen.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: