Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kellerbrand
Feuerwehr rückte aus

Emmerich (ots) - Am Sonntag (14. August 2016) um 22.30 Uhr kam es zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Gerhard-Storm-Straße. Papiermüll brannte in einem der Kellerräume. Die Ursache ist noch nicht bekannt. Durch die Rauchentwicklung verrußte der Keller. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: