Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Wildunfall
74-Jährige leicht verletzt

Issum (ots) - Am Dienstag (9. August 2016) um 09.55 Uhr befuhr eine 74-jährige Frau aus Issum mit ihrem Renault Twingo die Gelderner Straße von Geldern in Richtung Issum, als von rechts aus einem Maisfeld ein Rehbock auf die Fahrbahn sprang. Es kam zum Zusammenstoß und die 74-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Grünstreifen sowie dem Radweg auf dem Fahrzeugdach liegen. Die 74-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und verbleibt stationär zur Beobachtung. Der Renault Twingo musste abgeschleppt werden. Der Jagdaufseher kümmerte sich um den toten Rehbock.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: