Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Schwerer Verkehrsunfall
Autofahrerin bei Frontalzusammenstoß mit Traktor lebensgefährlich verletzt

Kerken-Aldekerk (ots) - Am Montag (11. Juli 2016) gegen 16.00 Uhr verletzte sich eine schwangere 28-jährige Frau aus Kerken lebensgefährlich, als sie in einem VW Lupo auf der Rheurdter Straße frontal mit einem Traktor mit Anhänger zusammenstieß.

Ein 19-jähriger Mann aus Hamminkeln war mit dem Traktor auf der Rheurdter Straße in Richtung Rheurdt unterwegs und wollte nach links in die Straße Am Stapperhof einbiegen. Die 28-Jährige fuhr in entgegengesetzte Richtung und stieß mit dem Traktor zusammen, als dieser sich auf ihrer Fahrspur befand.

Die 28-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Nach bisherigen Erkenntnissen besteht Lebensgefahr. Der 19-Jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle ist zur Zeit gesperrt. Polizeibeamte leiten den Verkehr ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: