Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten
Zeugen gesucht

Kalkar-Appeldorn (ots) - Am Mittwoch (06. Juli 2016) gegen 07.00 Uhr informierte ein Anwohner die Polizei über einen versuchten Einbruch in einem Geldinstitut an der Reeser Straße. Am Einsatzort konnte in der Verglasung der Türöffnung eine Öffnung festgestellt werden. Erste Ermittlungen ergaben, dass sich gegen 01.30 Uhr zwei maskierte Täter gewaltsam Zugang in den Vorraum der Geschäftsstelle verschafft -und die Überwachungskamera mit schwarzer Farbe besprüht hatten. Aus unbekannten Gründen ließen sie von weiteren Tatausführungen ab. Vermutlich handelte es sich hierbei um die Vorbereitungshandlung eines Geldautomatenaufbruchs oder einer Geldautomatensprengung. Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824-880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: