Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Gefährliche Körperverletzung
Messerstich ins Bein

Rees (ots) - Am Dienstag (28. Juni 2016) gegen 21.25 Uhr kam es in der Kommunalen Unterbringungseinrichtung am Melatenweg zunächst zu einem verbalen Streit zwischen zwei aus Marokko stammenden 20 und 25 Jahre alten Männern. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung stach der 20-Jährige dem 25-Jährigen mit einem Kartoffelschälmesser in den Oberschenkel. Der 25-Jährige schlug dem 20-Jährigen mit einem Fahrradschloss auf den Rücken. Die leichte Stichwunde des 25-Jährigen wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Die Polizei nahm den 20-Jährigen zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Die Ermittlungen wegen der wechselseitigen Körperverletzung dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: