Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: PKW kollidiert mit freilaufendem Rind
Frau leicht verletzt

Kevelaer-Wetten (ots) - Unfallzeit: Samstag, 25.06.2015, 23:45 Uhr

Im Bereich der Twistedener Straße brach ein Dutzend Rinder aus ihrer Weide aus. Die Tiere liefen dann die Twistedener Straße entlang. Ein 22jähriger Mann aus Kevelaer, der die Twistedener Straße mit seinem Opel Corsa in Fahrtrichtung Kevelaer befuhr, erfasste ein Rind. Eine mit ihrem PKW in Gegenrichtung fahrende 28jährige Frau erfasste ebenfalls das Rind, welches an der Unfallstelle verendete. Die 28jährige Sonsbeckerin wurde beim Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Bereich der Twistedener Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und bis alle Tiere wieder auf ihrer Weide waren gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: