Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Einbruch in Einfamilienhaus
Zwei Täter wecken 80-Jährige und erbeuten Schmuck sowie Bargeld

Uedem (ots) - Am Freitag (24. Juni 2016) gegen 1.30 Uhr weckten zwei maskierte Einbrecher eine 80-Jährige Frau, die in ihrem Bett schlief. Die Täter waren zuvor vermutlich über die Haustür in das Einfamilienhauses an der Pastor-Frankeser-Straße eingedrungen. Sie fragten die 80-Jährige, wo sich ihre Wertsachen befinden würden. Dies teilte sie den Tätern mit, die anschließend Bargeld und Schmuck entwendeten. Als die 80-Jährige sicher war, dass die Täter geflüchtete waren, ging sie zu einer Nachbarin, die dann die Polizei verständigte.

Beide männliche Täter sprachen deutsch mit Akzent. Sie waren mit Kappen, Sonnenbrillen und Tüchern maskiert.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: