Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Tödlicher Verkehrsunfall / 38-jähriger Mann kam von der Fahrbahn ab

Straelen (ots) - Dienstagnacht (21. Juni 2016) gegen 03.00 Uhr fuhr ein 38-jähriger Mann aus den Niederlanden mit seinem blauen Pkw Volvo auf der Arcener Straße in Fahrtrichtung Straelen. Aus bisher unbekannten Gründen kam er nach links von der Fahrbahn ab, geriet mit seinem Volvo in den dort befindlichen Grünstreifen und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand gepflanzten Baum. Das Heck des Volvos schleuderte dabei nach links. Das Auto stellte sich quer über den dort befindlichen Wassergraben. Die Fahrzeugfront wurde hierbei komplett eingedrückt. Mithilfe von Schneidewerkzeugen der Feuerwehr, wurde der Mann aus Arcen aus dem Pkw geborgen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 38-Jährigen feststellen. Der Opferschutz der Polizei betreute die Angehörigen des Verstorbenen. Die Straße musste bis 04.30 Uhr komplett gesperrt werden. An dem Volvo entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: