Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Brand in Mehrfamilienhaus

Kevelaer (ots) - Am Samstag, 19.06.2016 gegen 21:05 Uhr hatten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Gelderner Straße starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung festgestellt. Alle Hausbewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Durch die sofort alarmierte Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden, es entstand glücklicherweise nur Sachschaden. Im Einsatz waren 40 Feuerwehrmänner der Wehren aus Kevelaer, Winnekendonk und Twisteden. Erste Ermittlungen der hinzugezogenen Kriminalpolizei ergaben, dass vermutlich eine eingeschaltete Herdplatte Ursache des Brandes war. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 50.000,-EUR. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Gelderner Straße gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: