Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Kerken-Aldekerk (ots) - Am Samstag, 18.06.2016 gegen 11:30 Uhr befuhr ein 38jähriger PKW-Fahrer aus Kerken die Kempener Landstraße aus Richtung Kempen kommend in Richtung Kerken. In Höhe einer Verbindungsstraße zum Kempener Dyk beabsichtigte er zwei vorausfahrende PKW zu überholen. Er bemerkte zu spät, dass eine 23jährige Bochumerin beabsichtigte nach links abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000,-EUR. Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit der beteiligten Fahrzeugführer erhärtete sich der Verdacht, dass der 38jährige unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: