Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Klever Ring/Flutstraße, Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Kleve (ots) - Am Freitag, 17.06.2016, 18:50 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall, bei dem insgesamt vier Personen leicht verletzt wurden. Ein 32jähriger PKW-Fahrer aus Kleve befuhr den Klever Ring aus Richtung Emmericher Straße in Richtung Rindern und fuhr auf einen vor ihm verkehrsbedingt bremsenden PKW einer 38jährigen Fahrerin aus Bedburg-Hau auf. Durch diesen Zusammenstoß wiederum wird dieser PKW auf den davor wartenden PKW eines 52jährigen Klevers geschoben. Alle PKW-Führer sowie eine 33jährige Beifahrerin aus Goch, die sich im PKW des 32jährigen Klevers befand, zogen sich leichte Verletzungen zu. Zwei PKW mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden von ca. 7500,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: