Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Entwichener Strafgefangener
34-Jähriger festgenommen

Bedburg-Hau / Gelsenkirchen (ots) - Am Dienstag (14. Juni 2016) gegen 18.00 Uhr wurde ein aus der LVR-Klinik entwichener 34-jähriger Mann in Gelsenkirchen festgenommen. Der 34-Jährige hatte am 18. März 2016 einen begleiteten Einkauf in einem Supermarkt in Bedburg-Hau zur Flucht genutzt. Er befand sich seit dem 20. Juni 2013 in Haft und wurde 2014 vom Landgericht Bochum wegen besonders schweren Raubes zu 7 Jahren und 3 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Die Verbüßung erfolgte auf Grund einer Suchterkrankung im Maßregelvollzug.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: