POL-KLE: Brand eines Einfamilienhauses / 67-jährige Bewohnerin verstorben

Rees-Grietherbusch (ots) - Am Dienstag (8. März 2016) gegen 07.00 Uhr bemerkten Anwohner der Straße Grietherbusch eine Rauchentwicklung an einem Einfamilienhaus in ihrer Nachbarschaft und alarmierten sofort die Feuerwehr. Die zeitgleich mit dem Rettungswagen eintreffende Feuerwehr verschaffte sich sofort Zugang zum brennenden Erdgeschoss und fand die 67-jährige Bewohnerin hinter der Eingangstür. Nach der Bergung konnte der Notarzt vor Ort lediglich den Tod der 67-jährigen Frau feststellen. Die Feuerwehr setzte die Löschzüge Bienen, Millingen und Rees ein. Der Opferschutz der Polizei benachrichtigte die Angehörigen und übernahm eine erste Betreuung. Die Kripo Kalkar hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: