Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: PKW-Aufbrüche / Seitenscheiben eingeschlagen

Emmerich (ots) - In der Zeit zwischen Sonntag (28.02.2016), 18.00 Uhr, und Montag (29. Februar 2016), 11.00 Uhr, versuchten unbekannte Täter an vier Fahrzeugen (Toyota Auris, Audi A6, VW Polo und BMW 5er) im Stadtgebiet Emmerich die Seitentüren aufzuhebeln. Durch die Hebelversuche zersprangen die Seitenscheiben und die Täter konnten so in die Fahrzeuge gelangen. Lediglich aus einem Fahrzeug wurde eine Geldbörse mit einer Debitkarte entwendet. Die Wagen waren abgestellt an der Reeser Straße, Speelberger Straße, Berliner Straße und an der Johanne-Sebus-Straße.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822-7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: