Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfallflucht / Polizei sucht Zeugen

Geldern-Walbeck (ots) - Unfallzeit: Freitag, 12.02.2016, 12:55 Uhr Unfallort: Geldern-Walbeck, Walbecker Straße

Ein 21jähriger Gelderner befuhr mit einer Sattelzugmaschine mit Anhänger die Walbecker Straße aus Geldern kommend in Fahrtrichtung Walbeck. In einer langgezogenen Kurve kam ihm ein Kleintransporter entgegen, der nach Angaben des 21jährigen über die Fahrbahnmitte leicht auf seinen Fahrstreifen geriet. Um einen befürchteten Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der 21jährige die Sattelzugmaschine nach rechts. Hierbei kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich mit einem Straßenbaum. Der Straßenbaum riss ab und Teile des Baumes ragten auf Radweg und Straße. Die Sattelzugmaschine mit Anhänger wurde schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 60.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Beseitigung des abgerissenen Straßenbaums musste die Walbecker Str. für rund eine Stunde gesperrt werden. Zuegen werden gebeten, sich unter Telefon 02831-1250 mit dem Verkehrskommissariat Geldern in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: