Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Gefahrenstelle durch Wasserrohrbruch

Kleve (ots) - Freitag, 12.02.2016, 01:56 Uhr, wurde zwischen Düffelward und Rindern die Unterspülung der Keekener Straße nach Wasserrohrbruch gemeldet. Nach Mitteilung der Stadtwerke wird die Strecke voraussichtlich bis 12:00 Uhr gesperrt werden; eine Umleitungsstrecke wurde eingerichtet. Ortkundige werden gebeten, die Strecke weiträumig zu umfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: