POL-AC: Vermißtensuche

Herzogenrath (ots) - Seit den Mittagsstunden Samstag, 25.03.2017, wird aus dem Seniorenwohnheim "Am Bockreiter" ...

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Straßenverkehrsgefährdung / 28-Jährige leicht verletzt / Zeugen gesucht (Korrektur der Meldung vom 16.10.2015, 13.21 Uhr / VW Polo

Kranenburg (ots) - Am Donnerstag (15. Oktober 2015) gegen 15.45 Uhr befuhr eine Frau mit einem blauen VW Polo mit niederländischem Kennzeichen die B 504 vom Frasselter Weg in Richtung Tennisschläger. Auf diesem Weg versuchte sie mehrfach eine mit ihrem schwarzen Citroen C 2 hinter ihr fahrende 28-jährige Frau aus Cuijk (NL) auszubremsen. Direkt vor dem Tennisschläger bremste sie ihr Fahrzeug auf der B 504 nochmals stark ab, sodass die 28-Jährige mit ihrem Citroen ausweichen musste und von der Fahrbahn abkam. Die junge Frau aus Cuijk wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Wer hat die beiden niederländischen Fahrzeuge gesehen oder kann Angaben zum Unfall machen? Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: