Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Schwerer Verkehrsunfall
30-jähriger Radfahrer verletzt

Bedburg-Hau (ots) - Am Montag (18. Mai 2015) gegen 06.25 Uhr fuhr ein 30-jähriger Mann aus Bedburg-Hau mit deinem Fahrrad auf der Mühlenstraße in Richtung Alte Bahn. Er wurde von einem 62-jährigen Mann aus den Niederlanden mit seinem Toyota überholt. Beim Überholen wurde der Radfahrer von dem rechten Außenspiegel des Toyota touchiert und er kam dadurch zu Fall. Der 30-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 62-Jährige flüchtete zunächst vom Unfallort, er konnte jedoch ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: