Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Einbruch in Tabakgeschäft - Ein Tatverdächtiger festgenommen

Kleve (ots) - Am Samstag, 16.05.2015, gegen 22:25 Uhr, bemerkten Zeugen, dass zwei männliche Personen die Scheibe eines Tabakwarengeschäftes an der Hoffmannallee einschlugen und Gegenstände aus der Auslage stahlen. Anschließend flüchteten sie zu Fuß in Richtung Frankenstraße. Ein Tatverdächtiger wurde durch die alarmierte Polizei im Nahbereich festgestellt und vorläufig festgenommen. Vom zweiten Tatverdächtigen ist nur bekannt, dass er ca. 185 cm groß ist, eine rote Jacke trug und einen dunklen Teint hatte. Er war vermutlich alkoholisiert. Der Festgenommene war etwas größer als der flüchtige Tatverdächtige, hatte einen 3-Tage-Bart und trug eine "Converse"-Umhängetasche mit einem weißen Stern. Auffällig war noch die vernarbte rechte Gesichtshälfte des Festgenommenen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo in Kleve unter Telefon 02821-5040 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: