Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall
13-jähriger Radfahrer leicht verletzt

Geldern (ots) - Am Freitag (8. Mai 2015) gegen 13.00 Uhr befuhr ein 13-jähriger Schüler aus Geldern mit seinem Fahrrad den Radweg der Straße Harttor vom Kreisverkehr kommend in Richtung Innenstadt. Als die Fahrerin eines silberfarbenen Mercedes-Benz A-Klasse nach rechts in den Westwall abbog, übersah sie den Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Die Fahrerin des Mercedes mit Klever Kennzeichen hielt am Fahrbahnrand an und erkundigte sich, ob ein Schaden entstanden sei. Als der Schüler verneinte, setzte sie ihre Fahrt fort. Nachmittags bemerkte der Junge eine Verletzung am Bein und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Polizei sucht nun nach Unfallzeugen. Bitte melden Sie sich unter Telefon 02831/1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: