Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Wohnungseinbruch (Versuch)
Hund schlug an

Kerken-Eyll (ots) - Vermutlich um in eine Wohnung auf der Straße Buyxdyck einzudringen, rissen Unbekannte am Freitag, 07.05.15, gegen 03:30 Uhr, ein Holzelement einer Fensterlade ab. Da hierdurch der im Haus befindliche Hund bellte, drang niemand in das Haus ein. Hinweise werden erbeten an die Polizei in Geldern, Tel. 02831/1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: