Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kellerbrand
Feuerwehr rückte aus

Kevelaer (ots) - Am Samstag (02. Mai 2015) um 20.50 Uhr brannte es in einem Keller an der Grotendonker Straße. Die Feuerwehr rückte aus und löschte den Brand ab. Die Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt einer Waschmaschine. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: