Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfallflucht
Fahrradträger verbogen

Kleve (ots) - Ein 50-jähriger Klever parkte am Mittwoch (29. April 2015)gegen 18.45 Uhr seinen silbernen VW Golf mit angebautem Fahrradträger in Kleve-Marterborn auf dem Kirchweg in Höhe des kleinen Parkplatzes am Friedhof. Ca. 1 Stunde später musste er feststellen, dass der auf der Anhängerkupplung angebrachte Fahrradträger nach oben geklappt und verbogen war. Außerdem funktionierte die Beleuchtung nicht mehr. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: