Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Räuberischer Diebstahl

Kevelaer (ots) - Am Donnerstag (25. Dezember 2014) in der Zeit von 08.08 Uhr bis 08.17 Uhr fuhr eine fünfköpfige Reisegruppe mit der Nord-West-Bahn von Krefeld kommend in Richtung Kleve. Bis auf eine Person schliefen alle, als im Bahnhof Kevelaer der unbekannte Täter in den Zug stieg. Auf der Strecke bis Weeze entwendete er in der angegebenen Zeit zwei mitgeführte Taschen der Gruppe. Als dieser vom wachen Teilnehmer der Reisegruppe aufgefordert wurde, die Taschen zurückzustellen, drohte der Täter diesem damit, ein mitgeführtes Messer einzusetzen, wenn er sich nicht ruhig verhalte. Der Täter stieg dann im Bahnhof Weeze aus dem Zug. Eine Täterbeschreibung konnte nicht abgegeben werden. Erbeutet wurden eine blaue und eine schwarze Nike-Sporttasche jeweils mit Inhalt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Goch unter 02823 / 1080.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: