Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kradfahrer

46446 Emmerich am Rhein (ots) - Am Mittwoch, 24.12.2014 um 05:55 Uhr, befuhr ein 25jähriger Kradfahrer die B 220 auf der Rheinbrücke aus Richtung Emmerich kommend in Richtung Kleve. Ihm folgte ein 23jähriger Kraftfahrzeugführer aus Emmerich mit seinem Pkw in gleicher Richtung. Aus bisher unbekannten Gründen fuhr der Pkw auf den Kradfahrer auf. Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er zum Krankenhaus Emmerich verbracht.

Da der Fahrer des Pkw alkoholisiert war, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.500 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Rheinbrücke teilweise gesperrt. Durch Polizeibeamte wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: