Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfallflucht
Grundstücksmauer beschädigt

Rheurdt (ots) - Am Freitag (19. Dezember 2014) gegen 07.00 Uhr befuhr die Fahrerin eines dunklen Pkw die Straße Niederendaus Richtung Oermten kommend in Richtung Ortsmitte. Ein 15-jähriger Zeuge aus Rheurdt, der auf den Schulbus wartete, beobachtete dann, dass die Fahrerin wendete und beim Rangieren mit der rechten Fahrzeugfront gegen die Grundstücksmauer stieß. Sie stieg aus, rückte die Mauerplatten wieder gerade und setzte ihre Fahrt mit dem Pkw mit Klever Kennzeichen in Richtung Oermten fort, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Weitere Hinweise bitte an die Polizei Geldern unter Telefon 02831/1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: