Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Versuchter Kennzeichendiebstahl
Täter wurde gestört

Straelen (ots) - Am Montag (15. Dezember 2014) um 18.30 Uhr montierte ein unbekannter Täter das Kennzeichen an einem grauen Ford Fiesta ab. Das Fahrzeug war an der Prof.-Borchers-Straße abgestellt. Er wurde von dem Fahrzeughalter überrascht und angesprochen. Daraufhin flüchtete er. Der Mann sprach mit osteuropäischem Akzent. Er war ca. 180 cm groß und 20 bis 30 Jahre alt. Er trug eine graue Wollmütze und eine dunkle Jacke. Hinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831-1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: