Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Wohnungsbrand
Feuerwehr Kleve rückte aus

Kleve (ots) - Am Freitag (12. Dezember 2014) gegen 19.45 Uhr kam es in einer Wohnung an der Gutenbergstraße zu einem Wohnungsbrand. Ursache hierfür war vermutlich ein technischer Defekt in einem Fernseher. Die Feuerwehr Kleve rückte aus und löschte den Brand ab. Zwei Personen mussten mit leichten Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: