Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Versuchter Wohnungseinbruch

Emmerich (ots) - Am Mittwoch (10. Dezember 2014) zwischen 16.45 Uhr und 17.15 Uhr versuchten unbekannte Täter, in eine Dachgeschosswohnung an der Straße Dreikönige in Vrasselt einzubrechen. Sie versuchten vergeblich, die Tür mit einem spitzen Gegenstand zu öffnen, so dass das Schloss beschädigt wurde. In die Wohnung gelangten die Unbekannten aber nicht. Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822/7830.

Information der Kreispolizeibehörde Kleve: KHK Dinkhoff berät jeden Dienstag zwischen 12.00 Uhr und 17.00 Uhr in der Dienststelle in Kalkar kostenfrei und neutral bezüglich technischer Prävention zum Einbruchschutz. Bitte melden Sie sich unter Telefon 02821/504-1972 an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: