Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Urkundenfälschung
Täter legte falsches Rezept vor

Goch (ots) - Am Donnerstag (04. Dezember 2014) zwischen 17.00 Uhr und 18.30 Uhr suchte ein Mann mindestens drei Apotheken in Goch auf und legte den Mitarbeitern ein gefälschtes Rezept vor. Der Schwindel flog auf und der Mann entfernte sich in unbekannte Richtung. Der Täter war ca. 160 cm groß und um die 50 Jahre alt. Er hatte eine schlanke Statur und ein rundes Gesicht. Sein äußeres Erscheinungsbild war ungepflegt. Er trug mehrere Tätowierungen. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: