Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall
Vorfahrt missachtet

Rees (ots) - Am Donnerstag (27. November 2014) gegen 16.30 Uhr befuhr ein 50-jähriger Mann aus Rees mit seinem Peugeot die Straße Reeser Feld und beabsichtigte am Melatenweg links abzubiegen. Dabei übersah er den von rechts kommenden Hyundai einer 26-jährigen Fahrerin aus Voerde, die den Melatenweg in Richtung der Bundesstraße 8 befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Im Hyundai befanden sich die zwei und vier Jahre alten Kinder der Fahrerin aus Voerde. Die Mutter wollte nach der Unfallaufnahme mit den Kindern einen Arzt aufsuchen. Die Beamten stellten fest, dass der 4-jährige Junge ohne Sitzerhöhung angeschnallt war. Seine 2-jährige Schwester saß in einem geeigneten Kindersitz. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: