Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Sprengung eines Geldausgabeautomaten / Keine Beute (Nachtrag zur Meldung vom 25.11.2014, 04.47 Uhr)

Goch (ots) - Am Dienstag (25. November 2014) gegen 03.00 Uhr sprengten unbekannte Täter einen Geldausgabeautomaten einer Bank an der Straße Markt. Durch die Explosion entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Die Geldaufbewahrungsschächte blieben unbeschädigt. Die Täter machten keine Beute. Ein Zeuge sah von weitem, dass drei oder vier Personen zur Tatzeit an der Bank agierten. Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter der Telefon 02824/880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: