Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Zwei Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Goch (ots) - Am Freitag (21. November 2014) um 10.40 Uhr informierte eine 62-jährige Frau aus Goch die Polizei über einen Einbruch in ihrer Nachbarschaft auf der Feldstraße. Die Täter hatten ein Fenster zum Wohnzimmer eines Doppelhauses aufgehebelt und waren eingedrungen. Dabei wurden sie von dem 67-jährigen Ehemann der Anruferin beobachtet. Als die Polizei eintraf, waren die Einbrecher noch im Erdgeschoss des Hauses. Daraufhin wurden die beiden mutmaßlichen Täter in der Wohnung von den Beamten festgenommen.

Es handelt sich um zwei Männer aus Georgien im Alter von 29 und 30 Jahren, die in Kevelaer wohnen. Sie hatten als Hebelwerkzeuge Schraubendreher dabei, die sichergestellt wurden.

Die Tatverdächtigen wurden am Samstag (22. November 2014) einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Sie befinden sich nun in Untersuchungshaft in Kleve.

Zurzeit wird geprüft, ob die Männer auch mit anderen Einbrüchen in Verbindung stehen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: