Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Dritter Nachtrag zur gemeinsamen Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Kleve und der Kreispolizeibehörde Kleve vom 19.11.2014, 12.15 Uhr
Tötungsdelikt Emmerich

Emmerich / Kleve (ots) - Der 32-jährige Tatverdächtige wurde heute (21. November 2014) dem Haftrichter vorgeführt. Der bereits bestehende Haftbefehl wurde ihm verkündet. Der Tatverdächtige befindet sich nun in Untersuchungshaft.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: