Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Nachtrag zur gemeinsamen Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Kleve und der Kreispolizeibehörde Kleve vom 19.11.2014, 12.15 Uhr
Tötungsdelikt Emmerich

Emmerich (ots) - Am Mittwochmorgen (18. November 2014) ist eine 26-jährige Frau in ihrer Wohnung an der Nierenberger Straße in Emmerich getötet worden. Ihre 45-jährige Mutter wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Täter war flüchtig.

Heute Morgen (19. November 2014) gegen 08.20 Uhr nahm die Polizei den mutmaßlichen Tatverdächtigen in Emmerich fest. Er befindet sich derzeit im Polizeigewahrsam.

Weitere Informationen werden im Laufe des Tages bekanntgegeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: