Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Räuberischer Diebstahl
Zwei Fahrräder entwendet

Weeze (ots) - Am Donnerstag (13. November 2014) gegen 19.10 Uhr gelangten zwei unbekannte Täter in den umschlossenen Hinterhof eines Hauses an der Straße Hees. Hier beabsichtigten sie ein Trekkingfahrrad sowie ein anderes Fahrrad aus einem Schuppen zu stehlen. Dabei wurden sie von einem 25-jährigen Zeugen aus Weeze erwischt und auf den Diebstahl angesprochen. Einer der Täter schlug dem Zeugen ins Gesicht, dann flohen sie in Richtung der Niederlande und ließen die Fahrräder letztlich zurück. Der 25-Jährige wurde durch den Angriff leicht verletzt. Er beschrieb die beiden Männer als dunkel gekleidet. Einer trug eine Wollmütze, der andere eine rote Kappe.

Weitere Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: