Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Aufbrüche von Pkw an Friedhofsparkplätzen
Die Polizei sucht Zeugen

Kleve (ots) - Am Mittwoch (12. November 2014) zwischen 13.15 Uhr und 14.00 schlugen unbekannte Täter die Seitenscheiben von an Friedhöfen abgestellten Pkw ein und entwendeten jeweils eine Damenhandtasche aus dem Wagen.

Die Unbekannten brachen auf dem Georgsweg in Donsbrüggen einen grauen Mercedes-Benz auf und entwendeten eine graue Handtasche mit Ausweisen, Schlüsseln, Kreditkarten und Bargeld. Auch aus einem Suzuki Swift, der in Materborn an der Grunewaldstraße abgestellt war, stahlen die Täter eine rote Handtasche mit Bargeld und EC-Karte.

Ein 26-jähriger Zeuge aus Kleve sah am Georgsweg zwei männliche Personen, beide etwa 185 cm groß, schlank und mit kurzen Haaren. Sie waren mit einem hellen Renault Twingo unterwegs. Weiter Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

Die Polizei rät, insbesondere an Parkplätzen von Friedhöfen, Ausflugsorten und Supermärkten keine Wertsachen im Fahrzeug zurückzulassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: