Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Emmerich - Verkehrsunfallflucht
Mauerwerk beschädigt

Emmerich (ots) - Am Dienstag (11. November 2014) gegen 21.00 Uhr befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die Eltener Straße (Bundesstraße 8) aus Hüthum kommend in Richtung Elten. Aus ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen das Mauerwerk eines Hauses. Der 35-jährige Bewohner hörte Bremsgeräusche und einen Knall und lief daraufhin zur Unfallstelle. Hier sah er einen silberfarbenen Ford Focus mit Klever Kennzeichen. Der Fahrer setzte sofort rückwärts und fuhr in Richtung Elten davon. Der Focus muss im Frontbereich erheblich beschädigt sein. Weitere Hinweise zum Unfallgeschehen oder dem flüchtigen Wagen bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822/7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: